Firma muss auch die Umgebung reinigen

Zwickau.

Die Zwickauer Stadtverwaltung will künftig stärker darauf achten, dass die Bereiche um die in der Stadt aufgestellten Papierkörbe sauber gehalten werden. Das geht aus einer Antwort von Oberbürgermeisterin Pia Findeiß (SPD) auf eine Anfrage von Stadtrat Tristan Drechsel (BfZ) hervor. Demnach verpflichtet der gültige Vertrag mit der Firma, die die Papierkörbe leere, sie auch zur Reinigung der Fläche einen Meter rund um den Behälter. Das ist offenbar in den letzten Monaten vernachlässigt worden. Das Umweltbüro habe das beauftragte Unternehmen jetzt schriftlich daran erinnert. (nkd )

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...