Frau bei Unfall auf S255 schwer verletzt

Hartenstein.

Am Montagnachmittag hat sich ein Unfall auf der S255 ereignet, bei dem eine Frau schwer verletzt wurde. Sie war mit einem Renault in Richtung Hartenstein unterwegs, als sie mit dem Auto von der Straße nach links abkam. In der Folge kollidierte das Auto mit einem Betonmast, überschlug sich und blieb auf der Fahrerseite an einem Baum liegen. Die Feuerwehr musste das Autodach aufschneiden, um die Fahrerin zu befreien, die daraufhin ins Krankenhaus gebracht wurde. Feuerwehren aus Hartenstein und Thierfeld waren mit vier Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften im Einsatz.

Die Polizei ermittelt zum Unfallhergang. (fp)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.