Frau im gerammten Opel leicht verletzt

Wilkau-Haßlau.

Eine Frau ist am Samstagnachmittag bei einem Auffahrunfall in Wilkau-Haßlau leicht verletzt worden. Die 30-jährige Opel-Fahrerin hatte die Absicht, auf der Zwickauer Straße nach links in den Uferweg abzubiegen. Aufgrund des Gegenverkehrs hielt sie an. Hinter ihr fuhr eine 29-jährige Škoda-Fahrerin, die ebenfalls stoppte. Das übersah wohl der dahinter fahrende 18-jährige in einem VW Golf. Er fuhr auf den Škoda auf und dieser in Folge auf den Opel. Dabei wurde die Opel-Fahrerin verletzt. Der Gesamtschaden beträgt 5000 Euro. (fp)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...