Fünf Läden, die...

1. Ein Veggie-Restaurant

Wir müssen mal wegkommen von der Bratwurst als Standard-Mahlzeitersatz, zu der dann jeder x-be- liebige Verkäufer noch seinen Senf dazugibt. Vegetarisches Essen kann gesund sein, mit Liebe zubereitet und obendrein gut für die Umwelt. Kann, muss nicht. Aber natürlich wünschen wir uns eines von der Art.

2. Ein Kreativ-Shop

Im vergangenen Jahr haben sich viele gewünscht, dass Künstler und Kunsthandwerker in leer stehenden Läden ausstellen. Das wäre ein Kompromiss: Kunsthandwerker und Selberbastler mieten sich gemeinsam in einen Laden ein, der die Produkte auf Kommissionsbasis verkauft.

3. Ein FSV-Fanshop

Der zieht Leute an und zeigt, dass es in der Innenstadt durchaus Identitätsstiftendes gibt.

4. Ein Kaufhaus

Das zieht noch mehr Leute an. Und kann eine attraktive Ergänzung zum Angebot der vielen kleinen Läden sein.

5. Eine Saftbar

Einfach, weil wir Appetit auf was Frisches haben.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...