Für S-Bahnen gilt ein Ersatzfahrplan

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Zwickau.

Im Zusammenhang mit dem Streik bei der Deutschen Bahn hat der Verkehrsverbund Mittelsachsen (VMS) am Montag über den Ersatzfahrplan auf den betroffenen Strecken in der Region informiert. Nach Angaben von Jeanette Kiesinger, stellvertretende Pressesprecherin des VMS, wird während der Streikzeit nach folgende Taktungen gefahren. S-Bahn-Linien S5/S5 X: zwischen Leipzig und Zwickau im Zwei-Stunden-Takt, zwischen Leipzig und Altenburg im Ein-Stunden-Takt; außerdem fährt ein Busnotverkehr zwischen Böhlen und Zwickau im Ein-Stunden-Takt (Haltepunkte der S5). Die Erzgebirgsbahn (RB 95) zwischen Zwickau und Johanngeorgenstadt verkehrt im Zwei-Stunden-Takt. (ja)www.bahn.de/aktuell

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.