Fußgänger wird von Mazda angefahren

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Zwickau.

Ein Unfall mit Personenschaden ereignete sich am Donnerstagvormittag in Zwickau. Darüber informiert die Polizei. Ein 70-jähriger Mazda-Fahrer befuhr die Robert-Blum-Straße aus Richtung Werdauer Straße kommend und beabsichtigte, nach links auf die Bahnhofstraße abzubiegen. Dabei übersah er einen Fußgänger (59), welcher die Bahnhofstraße überquerte, und fuhr diesen an. Der 59-Jährige wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Gegen den Fahrer des Mazda wird nun wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung ermittelt. (ja)

Neu auf freiepresse.de
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.