Gartenlaube geht in Flammen auf

Friedrichsgrün/Reinsdorf.

Retter der Ortsfeuerwehren Vielau, Friedrichsgrün und Reinsdorf haben in der Nacht zu Sonntag eine brennende Gartenlaube in der Kleingartenanlage "Am Teich" in Friedrichsgrün gelöscht. Wie Bürgermeister Steffen Ludwig (parteilos) mitteilt, wurden die Wehren 2.39 Uhr alarmiert. Insgesamt rückten 32 Einsatzkräfte mit sechs Fahrzeugen aus. "Die Retter fanden unmittelbar im Bereich des Vereinsgebäudes ,Druckerklause' eine im Vollbrand befindliche Gartenlaube vor", so Ludwig. Ein Über- greifen der Flammen auf die benachbarten Gebäude konnte verhindert werden. Ein angrenzendes Funk- tionsgebäude wurde dennoch stark beschädigt. (jwa)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...