Gedenken an John Lennon

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Glauchau.

Für den Beatles-Fan Edmund Thielow (65) aus Glauchau ist der Advent immer auch eine Zeit der Trauer - am 8. Dezember 1980 wurde in New York sein Idol John Lennon erschossen. Thielow hält das Andenken an Lennon 40 Jahre nach dem Attentat hoch - mit der Vinyl-Single "One minute silence" ("Eine Minute Stille"). Schon 2000 verschenkte Thielow die ersten 100 Schallplatten-Exemplare, auf der Stille und Knackgeräusche zu hören sind, an Musiker, die mit Lennon spielten. Von 9 bis 18 Uhr hat man heute noch die Gelegenheit sich die Ausstellung zum Gedenken an John Lennon,in Glauchau, Markt 20, anzusehen. (fp)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.