Gegenwartskunst bereichert die mittelalterlichen Schätze

Arbeiten von vier Künstlern aus der Region sind ab Sonntag im Dom St. Marien zu sehen. Sie fügen der Auseinandersetzung mit der Bibel vier eigene Ansichten hinzu.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...