Gemeinderat befasst sich mit Gebühren

Crinitzberg.

Die Crinitzberger Gemeinderäte beschäftigen sich am Donnerstag im Haus der Gemeinde in Bärenwalde unter anderem mit dem Bericht des Gemeindewehrleiters zum Brandschutzbedarfsplan. Darüber hinaus befasst sich das Gremium mit der Feuerwehr-Gebührensatzung und den Nutzungsverträgen mit der Gesellschaft zur ganzheitlichen Bildung, die als Träger für die Kita "Spatzennest" und die Internationale Grundschule in Bärenwalde sowie die Kita "Sun-shine-Kids" in Obercrinitz zuständig ist. Zu Beginn der Beratung haben die Einwohner Gelegenheit, Fragen an Bürgermeister Steffen Pachan (Büko) und die Gemeinderäte zu stellen. Die Sitzung ist öffentlich und beginnt 19.30 Uhr. (jwa)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.