Gestohlener Einkaufswagen endet als Grill

Kirchberg.

Ein in Kirchberg gestohlener und zum Grill umfunktionierter Einkaufswagen ist nun ein Fall für die Polizei. Wie die Polizeidirektion Zwickau am Montag mitteilte, nahm ein Unbekannter den Wagen zwischen Samstagabend und Sonntagvormittag von einem Supermarkt mit. Er ging damit zum Filzteich in der Nähe der Lengenfelder Straße. Dort zündete der Unbekannte ein Feuer an, stellte den Einkaufswagen darüber und bereitete sich auf dem Gitter verschiedene Grillwaren zu. Dadurch entstand an dem Wagen ein Schaden von rund 250 Euro. 

Hinweise zu dem Fall nimmt das Polizeirevier Werdau entgegen. Zeugentelefon: 03761 7020. (dha)

Bewertung des Artikels: Ø 4.5 Sterne bei 2 Bewertungen
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...