Gewerbestandort - Gemeinderat berät zu Änderungen

Reinsdorf.

Die Reinsdorfer Gemeinderat beschäftigt sich am 7. November mit ersten Änderung des Bebauungsplanes Industrie- und Gewerbestandort Reinsdorf (Zwickau-Ost A 72) und dem Entwurf des Schulnetzplanes des Landkreises. Außerdem will das Gremium über Änderungen zur Investitionspauschale 2019/20 sowie die Auflösung des Vereins "Historische Salzstraße" diskutieren. Nicht zuletzt steht auch die Finanzierung des Regionalmanagements der Förderregion "Zwickauer Land" für den Zeitraum 2020 bis 2023 auf der Tagesordnung. Die Sitzung ist öffentlich und beginnt 19 Uhr in der Aula des Vielauer Kinder- und Schulzentrums. (jwa)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...