Glaselemente werden ausgetauscht

Zwickau.

Der zweite Bauabschnitt für die Erneuerung des beschädigten Daches am Museumsneubau derZwickauer Priesterhäuser - die Priesterhäuser am Domhof gehören zu den ältesten erhaltenen Wohngebäuden in Sachsen - hat begonnen. Die Sanierung soll voraussichtlich bis Ende Mai abgeschlossen sein. Das sagte Mathias Merz, Sprecher der Stadtverwaltung. Unter anderem werden die Glaselemente im Bereich des Gaststättensaals und dem darüber liegenden Museumsteil ausgetauscht. Ausgeführt werden dabei auch die erforderlichen Nebenarbeiten wie das Reinigen der Unterkonstruktion des Glases oder Gerüstbauarbeiten. (ja)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.