Glühweinfahrten in der Gotha-Bahn

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Zwickau.

In diesem Jahr soll es wieder Glühweinfahrten in der weihnachtlich geschmückten Gotha-Bahn, Baujahr 1960, geben. Das sagt Peter Pauker vom Verein "Freunde des Nahverkehrs Zwickau". Nach der coronabedingten Pause im vergangenen Jahr sind nun Fahrten am zweiten Adventswochenende - 4. und 5. Dezember - geplant. Start soll an beiden Tagen jeweils 14, 15.15, 16.30 und 17.45 Uhr an der Haltestelle "Hauptmarkt" statt. Die Teilnahme ist nach einer Vorbestellung möglich. Weitere Informationen zu den Abfahrtszeiten sowie die Möglichkeit der Reservierung sind über ein Bestellformular auf der Vereinshomepage möglich, sagt Pauker. Alle Fahrten führen durch die Stadtteile Neuplanitz und Pölbitz zurück zum Ausgangspunkt am Weihnachtsmarkt. Eine Fahrt kostet vier Euro für Erwachsene, Kinder zahlen drei Euro. Während der Tour können die Gäste Glühwein oder Kinderpunsch erwerben. (ja)www.nahverkehrsfreunde-zwickau.de

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.