Grüne nominieren Wolfgang Wetzel

Zwickau.

Bündnis 90/Die Grünen haben Wolfgang Wetzel zum Direktkandidaten für die Bundestagswahl gewählt. Nach Angaben der Partei erhielt Wetzel bei einer Mitgliederversammlung "breite Unterstützung" für seine Kandidatur. Wetzel, der als Leiter der Suchtberatungsstelle der Caritas in Zwickau gearbeitet hatte, ist Mitglied des Zwickauer Stadtrats und seit Herbst auch Abgeordneter im Deutschen Bundestag, da er über die Landesliste für einen Parteifreund nachgerückt ist. Die Bundestagswahl findet am 26. September statt. (ael)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.