Haribo-Beschäftigte zeigen Kündigungen öffentlich

Die Gewerkschaft NGG hat Fotos der Mitarbeiter zusammengestellt und veröffentlicht. Damit soll der Druck auf den Arbeitgeber erhöht werden.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 6
    0
    andreas59
    21.01.2021

    Das hört erst auf nachdem im Osten auch noch die letzte verlängerte Werkbank zu gemacht ist... wer hat die Wiedervereinigung verloren? Der Westen sicher nicht...