Hoher Sachschaden in Bahnhofsvorstadt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Zwickau.

Bei einem Unfall in der Zwickauer Bahnhofsvorstadt ist am Montag hoher Sachschaden an zwei Fahrzeugen entstanden. Laut Polizei fuhr eine 72-jährige Fiat-Fahrerin gegen 15.45 Uhr auf der Brunnenstraße Richtung Bahnhofstraße. An der Kreuzung zur Spiegelstraße stieß sie mit einem vorfahrtsberechtigten Ford eines 36-Jährigen zusammen, der auf der Spiegelstraße stadtauswärts fuhr. Verletzt wurde niemand. Sachschaden: rund 15.000 Euro. (kru)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.