Instandsetzung - Zwei Wege werden repariert

Die Straßen Unterer Hang und Krummer Weg in Hartmannsdorf bekommen eine neue Deckschicht. Das hat der Gemeinderat einstimmig beschlossen. Die Reinsdorfer Firma Wolf will das für knapp 30.000 Euro erledigen. Der Freistaat hatte dem Dorf für die Straßeninstandsetzungen Fördermittel in Höhe von 31.000 Euro bewilligt. Voraussetzung ist, dass die Gemeinde zehn Prozent der Gesamtausgaben trägt. Die Instandsetzung der Postbrücke hatte 4200 Euro gekostet. Der Restbetrag soll nun in die beiden Wege gesteckt werden. (upa)

0Kommentare Kommentar schreiben