Inzidenz sinkt leicht auf Wert von 8,9

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Landkreis.

Das Wochenende hat dem zuletzt permanenten Anstieg der Sieben-Tage-Inzidenz erwartungsgemäß eine Pause verschafft. Wie das Robert-Koch-Institut mitteilte, lag der Inzidenzwert, der angibt, wie viele Neuinfektionen in sieben Tagen je 100.000 Einwohner nachgewiesen wurden, am Montag bei 8,9. Noch am Tag zuvor betrug er mehr als 9. Nach Angaben des Landratsamtes sind seit Freitag insgesamt sieben Neuinfektionen bestätigt worden. 46 Westsachsen gelten als aktiv infiziert. Sollten die Werte im Landkreis fünf Werktage in Folge über 10 liegen, drohen Kontaktbeschränkungen und eine Ausweitung der Maskenpflicht. (ael)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.