Inzidenz steigt auf über 50

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Landkreis.

Nachdem die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Zwickau etwa eine Woche fast konstant blieb und um den Wert von 40 pendelte, zeigt die Tendenz nun nach oben. Am Sonntag wies das Robert-Koch-Institut die Inzidenz mit 54,5 aus. Am Samstag hatte sie bei 46,1 gelegen. Die geringste Inzidenz in Sachsen gibt es damit nicht mehr im Landkreis Zwickau, sondern im benachbarten Vogtlandkreis. Dort betrug der Wert am Sonntag 34,8. Zahlen zu Neuinfektionen gibt das Zwickauer Landratsamt am Wochenende nicht bekannt. (jop)

Das könnte Sie auch interessieren