Inzidenz steigt trotz nur 14 Neuinfektionen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Landkreis.

Die Wocheninzidenz im Landkreis Zwickau ist zwar auch am Donnerstag unter dem Wert 50 geblieben, allerdings wieder leicht angestiegen. Laut Robert-Koch-Institut lag die Inzidenz bei 49,7 nach 44,9 am Mittwoch. Dem Zwickauer Landratsamt zufolge wurden am Donnerstag 14 Neuinfektionen gemeldet, was vergleichsweise wenig ist. Die Anzahl der aktiven Infektionsfälle ging um vier auf 335 zurück. Meldungen über neue Todesfälle in Zusammenhang mit dem Coronavirus gab es nicht. (ael)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.