Inzidenz unter 35 und sinkt weiter

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Landkreis.

Die Wocheninzidenz im Landkreis Zwickau geht weiter zurück. Laut Robert-Koch-Institut lag der Wert, der angibt, wie viele Neuinfektionen je 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen nachgewiesen wurden, am Mittwoch bei 21,2. Nachdem der Wert am Dienstag schon auf 30,8 gefallen war, liegt er nun den zweiten Tag in Folge unter dem Schwellenwert 35. Bleibt das bis Samstag so, dann könnten ab Montag Erleichterungen eintreten. Vor allem würde die 3G-Regel wieder entfallen. Nach Angaben des Landratsamts wurden am Dienstag 17 Neuinfektionen gemeldet, davon sechs in Zwickau. 232 Westsachsens gelten demnach aktuell als infiziert. (ael)

Das könnte Sie auch interessieren
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.