Jägerstand mit Böller beschädigt

Langenbernsdorf.

Unbekannte haben am Freitag einen Jägerstand im Langenbernsdorfer Ortsteil Oberalbertsdorf in der Nähe der B 175 an der Landesgrenze zu Thüringen beschädigt. Laut Polizei nutzten sie einen nicht zugelassenen Sprengkörper. Der Schaden wird auf rund 1400 Euro geschätzt. (dha)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.