Jugendclubs erhalten Geld für ihre Ideen

Vorschläge können bis 9. Mai eingereicht werden

Zwickau.

Mit dem Ideenwettbewerb "Frischer Wind für Deinen Club" der Leader-Region Zwickauer Land soll die Aufwertung von Jugendclubs in ländlichen Räumen unterstützt werden. Der Wettbewerb wurde am 24. Januar gestartet.

Zu den Bewerbern gehört der seit 2001 im Lichtentanner Ortsteil Ebersbrunn aktive Jugendclub "Saustall", der eine neue Ausstattung braucht. Geplant sind die Gestaltung einer Graffitiwand, die Anschaffung von Laptop und Beamer, eine indirekte Deckenbeleuchtung, um die Lichtverhältnisse zu verbessern, ein Geschirrspüler, ein Kicker und ein Dartspiel. Wie das Vorhaben in der Bewertung durch eine unabhängige Jury abschneiden wird, entscheidet sich Mitte des Monats.


Noch bis 9. Mai können alle bestehenden Jugendclubs in der Leader-Region Zwickauer Land ihre Ideen "für frischen Wind in ihrer Einrichtung" einreichen und sich damit um das Preisgeld in Höhe von insgesamt 20.000 Euro bewerben, sagte Isabel Schauer, Leiterin Regionalmanagement der Leader-Region. Für die beste Idee gibt es 3000 Euro, für Platzierung zwei 2500 und den Drittplatzierten 2000 Euro. Die übrigen Preisgelder staffelt die Jury bis nach eigenem Ermessen. Die Preisverleihung erfolgt am 23. Mai, sodass die Umsetzung der Ideen im Sommer möglich ist. (lth)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...