Jugendliche gehen auf Erlebnisparcours

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Wilkau-Haßlau.

Nach sechs Projektjahren ist derzeit der Parcours zur Berufsorientierung und Lebensplanung für Schülerinnen und Schüler aus dem Landkreis wieder für zehn Tage in der Muldentalhalle in Wilkau-Haßlau aufgebaut. Der Landkreis Zwickau, die Agentur für Arbeit Zwickau und der Freistaat laden rund 1 500 Jugendliche von 33 Ober- und Förderschulen sowie Gymnasien bis zum 15. Oktober 2021 in einem 500 Quadratmeter großen Erlebnisparcours ein, um dort ihre Stärken entdecken. Die Eltern der teilnehmenden Jugendlichen erfahren bei einem digitalen Informationsabend, wie sie ihre Kinder bei dem Prozess der Berufswahl und Lebensplanung bis zum Schulabgang konkret unterstützen können. (kru)

Das könnte Sie auch interessieren
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.