Junge Talente machen mit bei Eisrevue

Bewerbungen ab sofort bis zum 30. Juni möglich

Zwickau.

Mit der Holiday on Ice Academy fördert die Eisshow junge Talente im Eiskunstlauf und bietet ihnen eine Bühne vor großem Publikum. Zur Premiere der neuen Show "Supernova" heißt es am 12. Februar 2020 "Bühne frei für den Nachwuchs" in der Stadthalle Zwickau. Ein Einzelläufer bzw. ein Eislaufpaar erhält an diesem Tag die Chance auf einen besonderen Auftritt. Die jungen Talente treten mit einer selbst entwickelten Kür und einer gemeinsamen Performance mit dem gesamten Ensemble im großen Finale auf.

Die Paarlauf-Olympiasieger Aljona Savchenko und Bruno Massot sind Schirmherren der Nachwuchsinitiative. Als ersten Höhepunkt erwartet zehn ausgewählte Talente die Teilnahme an einem Academy-Sommercamp am 6. August in Köln. Dort können sie Aufwärm- und Motivationstipps erhalten, an ihren Sprüngen, Pirouetten und Spiralen feilen und das Auftreten vor großem Publikum üben. "Wir sind schon sehr gespannt darauf, die Talente kennenzulernen und mit ihnen für ihren großen Auftritt zu trainieren", erklärt Bruno Massot. (fp)


Bewerbung Einzel- und Paarläufer im Alter von 6 bis 16 Jahren aus Zwickau und Umgebung, die seit mindestens drei Jahren Eiskunstlaufen und Elemente wie Zweifach-Sprünge, Pirouetten und Spiralen beherrschen, können sich bis zum 30. Juni per E-Mail mit einem Video eines Kurzprogramms inklusiver geforderter Elemente, Foto und einem kurzen Motivationsschreiben bewerben.

academy@holidayonice.com möglich

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...