Junge Union mit neuem Chef

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Landkreis.

Die Junge Union Zwickau hat einen neuen Kreisvorsitzenden: Der 24-jährige Rechtsreferendar Felix Kurth (Foto) aus Limbach-Oberfrohna ist Freitagabend von der Mitgliederversammlung, die im Hotel Meyer in Glauchau zusammengetreten war, gewählt worden. Kurth löst damit den Lichtensteiner Jan Schuster ab, der nicht noch einmal für den Vorsitz antrat, dem Vorstand aber als Vize erhalten bleibt. Zweite Stellvertreterin wurde Annemarie Kretschel (22) aus Hohenstein-Ernstthal. Schatzmeister ist und bleibt der Bernsdorfer Philipp Neubert (23). Als Mitgliederbeauftragter wurde der Lichtensteiner Florian Richter (21) gewählt. Beisitzer sind Lea Suárez (21) aus Crimmitschau, Paulina Knebel (20) aus Zwickau, Franziska Korch (24) aus Limbach-Oberfrohna und Anton Krauß (22) aus Zwickau. Kurth sprach sich für den Ausbau der schnellen Kommunikation und die verstärkte Nutzung von Social Media in der Jungen Union Zwickau aus. (upa)

...