Kein Seniorenball 2019

Neue Konzeption für Wiederbelebung in Arbeit

Zwickau.

Auf Grund stark rückläufiger Besucherzahlen in den vergangenen Jahren findet in diesem Jahr kein Seniorenball statt.

Die Seniorenvertretung Zwickau, die im Auftrag der Stadt für die Organisation des Seniorenballs verantwortlich ist, arbeitet an einer neuen Konzeption. Alle Kriterien, von der Programmgestaltung bis zum Motto, stehen auf dem Prüfstand. Vorrangiges Thema ist die Suche nach einer neuen, geeigneten Räumlichkeit, die barrierefrei, mit Anbindung an den ÖPNV für Fußgänger leicht erreichbar sein sollte. Zielstellung ist die Wiederbelebung dieser Veranstaltung mit einer neuen attraktiven Programmgestaltung ab 2020. Gesucht werden tolle Ideen und konstruktive Hinweise, die in die Konzeption einfließen könnten. (fp)

Sascha Aurich

Aurichs Woche:Der „Freie Presse“-Sonntagsnewsletter von Sascha Aurich

kostenlos bestellen

Vorschläge nimmt die Seniorenvertretung unter Tel. 0375 834039 oder per E-Mail ent- gegen:seniorenvertretung@zwickau.de

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...