Kein Termin nötig für Rathausbesuch

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Zwickau.

Aufgrund der niedrigen Corona-Inzidenz können ab Montag die Ämter und Büros der Stadtverwaltung Zwickau wieder ohne vorherige Terminvereinbarung besucht werden. Es gelten dann die üblichen Öffnungszeiten. Zu beachten sind spezifische Hygieneregeln. Das sagte Rathaussprecher Mathias Merz. Um Wartezeiten zu vermeiden, wird empfohlen, vorher in den betreffenden Bereichen anzurufen. Dies helfe, Wartezeiten zu reduzieren oder ganz zu vermeiden. Damit hat ab kommender Woche auch der Bürgerservice im Rathaus zu folgenden Zeiten geöffnet: Montag und Donnerstag von 8 bis 15 Uhr, Dienstag von 9 bis 18 Uhr sowie Mittwoch, Freitag und Samstag von 8 bis 13 Uhr. Aufgrund des zu erwartenden hohen Interesses werden Anliegen jeweils nur bis eine halbe Stunde vor der Schließung angenommen. Zu erreichen ist der Bürgerservice telefonisch unter 0375 830 oder per E-Mail. (ja)buergerservice@zwickau.de

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.