Keine neue Stelle für Fahrradkoordinator

Zwickau.

Die Stadt Zwickau wird keinen zusätzlichen Fahrradkoordinator einstellen. Das erfuhr Stadtrat Carol Forster (FDP) auf eine Anfrage im Stadtrat von Baubürgermeisterin Kathrin Köhler (CDU). Der Landkreis hatte jetzt eine entsprechende Stelle beschlossen. In der Kreisstadt nimmt diese Aufgabe ein Mitarbeiter des Tiefbauamtes wahr, der auch in der Arbeitsgruppe Radverkehr des Landkreises mitarbeitet. Das nächste Ziel: Das Radverkehrskonzept der Stadt Zwickau soll im dritten Quartal vorliegen. (nkd)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.