Kellerbrand: 30.000 Euro Schaden

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Zwickau.

30.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz des Kellerbrandes am Mittwoch in einem Mehrfamilienhaus an der Dortmunder Straße in Neuplanitz ("Freie Presse" informierte am Donnerstag). Aus bisher noch ungeklärter Ursache war im Keller gelagerter Sperrmüll in Brand geraten. Die Kriminaltechniker der Polizeidirektion ermitteln derzeit, ob es sich um eine Brandstiftung handelt oder ob eine Fahrlässigkeit vorlag, sagte eine Polizeisprecherin. (ja)

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €