Kindertagesstätte - Freiwillige Helfer bauen Fußballplatz

Die integrative Kindertagesstätte "Anne Frank" in Zwickau hat einen neuen Fußballplatz bekommen. Um den alten "Acker" für die 120 Mädchen und Jungen bespielbar zu machen, packten zahlreiche freiwillige Helfer, unter anderem Eltern sowie Mitarbeiter von Randstad, mit an. Sie gruben die Fläche um und ebneten sie ein. Tore und Markierungen machten den Fußballplatz komplett. Zur feierlichen Eröffnung war der neue Rasen bereits Schauplatz des Eröffnungsspiels zwischen den Kindern. Das Ergebnis stand aber im Hintergrund. "Die Kinder sollen sich in einem schönen Umfeld frei entfalten können und Spaß an der Bewegung im Freien haben", sagte Sandra Springer vom Förderverein. (fp)

0Kommentare Kommentar schreiben