Kirchberg: Kinder sprengen Zigarettenautomat

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Kirchberg. Zwei Kinder haben einen Zigarettenautomaten gesprengt und sind von Anwohnern gestellt worden.

Laut Polizei hatten Anwohner der Straße "Am Graben" am Dienstagnachmittag einen zwölf- und einen 13-jährigen Jungen gestellt, die mit bislang unbekannten pyrotechnischen Gegenständen einen Zigarettenautomaten sprengten. Die Kinder wurden vor Ort bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Die Höhe des entstandenen Schadens ist noch nicht bekannt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (sane)

Das könnte Sie auch interessieren