Kita-Sanierung nun doch umfangreicher

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Zwickau .

Die Kindertagesstätte "Harlekin" kann nun doch umfassender saniert werden als im Doppelhaushaushalt der Stadt Zwickau geplant. Die Mitglieder des Finanzausschusses stimmten auf ihrer Sitzung am Dienstag einstimmig zusätzlichen Mitteln in Höhe von 253.200 Euro zu. Ursprünglich waren Kosten in Höhe von 2,77 Millionen Euro vorgesehen. Da allerdings die Fördermittel niedriger ausgefallen waren als erwartet, mussten die Leistungen bei der Haushaltsplanung um 620.000 Euro gekürzt werden. Mit dem Nachschlag ist damit die Finanzierungslücke kleiner geworden. Mit dem Geld sollen nun unter anderem ein Behindertenaufzug sowie Schallschutzdecken eingebaut werden. Außerdem soll Geld in eine Ausgabeküche und Sanitärinstallationen fließen. (nkd)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.