Kitakinder sorgen für Tannenschmuck

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Zwickau.

Weihnachtsbäume zieren seit Montag die Terrasse vorm Zwickauer Rathaus. Die 25 frisch geschlagenen Nordmanntannen gehören laut Stadtsprecherin Heike Reinke zur Weihnachtsbaumaktion der Zwickauer Kitas, die seit neun Jahren in der Vorweihnachtszeit läuft. Um das Festgewand der Bäumchen kümmerten sich Kinder aus 25 Kitas in kommunaler und freier Trägerschaft. Die Mädchen und Jungen hätten sich mächtig ins Zeug gelegt und emsig gebastelt. Entstanden sei jede Menge Altbewährtes, Originelles und Fantasievolles sowie einiges an "Upcycling", also Wiederverwertetem von vermeintlich Wertlosem. "Abkupfern" sei in diesem Fall wieder ausdrücklich erlaubt. (kru)

Das könnte Sie auch interessieren