Klimaschutzkonzept wird später fertig

Zwickau.

Das Klimaschutzkonzept für den Landkreis Zwickau wird nicht wie geplant bis Ende des Jahres fertig werden. Das geht aus einer Informationsvorlage für den Wirtschafts- Bau- und Umweltausschuss des Kreistages hervor. Als Grund wird unter anderem die Coronapandemie genannt. In dieser Zeit konnten geplante Gesprächsrunden nicht durchgeführt werden. Zudem konnte die Stelle des Klimamanagers erst im September 2019 besetzt werden. Inzwischen liegt die Gliederung des Klimaschutzkonzeptes vor, das fünf Punkte vom Ist-Zustand bis zum Maßnahmekatalog enthält. Wie aus der Informationsvorlage hervorgeht haben alle Kommunen des Landkreises ihr Interesse am Klimaschutz bekundet. Das Papier soll jetzt bis Mai 2021 fertiggestellt und dann dem Kreistag zur Beschlussfassung vorgelegt werden. (nkd)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.