Körperverletzungen in Zwickau: Polizei sucht Opfer

In Zwickau sind am Samstagabend zwei Personen Opfer körperlicher Gewalt geworden.

Zwickau.

Am Samstagabend gegen 17.45 Uhr haben zwei Tatverdächtige im Alter von 18 und 19 Jahren auf der Magazinstraße in Höhe des Einganges des C&A-Modemarktes auf eine unbekannte Person eingeschlagen. Eine Zeugin benachrichtigte die Polizei. Die Beamten konnten jedoch nur noch die Tatverdächtigen, aber nicht mehr den Geschädigten, am Ort feststellen.

Ein ähnliche Tat ereignete sich nur wenige Minuten später. Gegen 18.20 Uhr schlugen mehrere Jugendlicher auf einen Mann ein. Auch hier konnten nur noch die Tatverdächtigen festgestellt werden, das Opfer hatte sich entfernt.

Die Geschädigten beider Taten sowie Zeugen, die Beobachtungen zu den Taten gemacht haben, werden gebeten sich bei der Polizei Zwickau unter Telefon 0375/44580 zu melden. (fp)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.