Kollision: 26-Jähriger verschiebt mit Lkw Dachstuhl

Kirchberg (dpa/sn) - Ein Lkw-Fahrer hat mit seinem Laster in Kirchberg im Landkreis Zwickau ein Gebäude massiv beschädigt. Beim Rangieren schätzte der 26-Jährige die Platzverhältnisse falsch ein und rammte den Dachvorsprung eines massiven Gartenhauses, teilte die Polizei am Samstag mit. Bei dem Unfall am Freitag sei der gesamte Dachstuhl des Hauses um mehrere Zentimeter verschoben worden. Überdies seien Risse im Mauerwerk entstanden. Nach ersten Schätzungen entstand an dem Gebäude ein Schaden von 10 000 Euro.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...