Kollision - Beim Spurwechsel kommt es zu Unfall

Zwickau.

6000 Euro Sachschaden sind die Folge eines Unfalls, der sich am Donnerstag in Zwickau ereignete. Ein Audi-Fahrer (76) und eine Mitsubishi-Fahrerin (56) waren auf der Oskar-Arnold-Straße stadteinwärts unterwegs und befuhren nebeneinander die beiden Linksabbiegerspuren in Richtung Breithauptstraße. Als der 76-Jährige vom rechten auf den linken Fahrstreifen wechselte, kollidierte er mit dem Mitsubishi, informiert die Polizei. Verletzt wurde niemand. (ja)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...