Kollwitzgymnasium erhält Luftfilter

Zwickau.

Für 267.000 Euro werden in drei Flügeln des Käthe-Kollwitz-Gymnasiums Luftfilter eingebaut, um die festgestellte erhöhte Radonkonzentration in den Räumen zu verringern. Das beschloss der Bauausschuss auf seiner jüngsten Sitzung. Damit soll die belastete Luft ins Freie transportiert werden. Im Juli soll der Umbau beginnen und im Oktober abgeschlossen sein. (nkd)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...