Kommunale Kitas im Regelbetrieb

Zwickau.

Die kommunalen Kindertageseinrichtungen in Zwickau nehmen am Montag wieder den Regelbetrieb von 6 bis 17 Uhr auf. Die Abstands- und Hygieneregeln sind aber weiterhin gültig. Das sagte Mathias Merz, Sprecher der Stadtverwaltung. Die Hortbetreuung findet weiterhin im eingeschränkten Regelbetrieb statt, das heißt in festen Gruppen, mit bestimmten Erzieherinnen und Erziehern sowie in festgelegten Räumen. Ein Regelbetrieb für den Hortbereich ist ab 20. Juli in Aussicht gestellt, sagte Merz. (ja)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.