Kontrolle - Drei Anzeigen gegen einen Autofahrer

Zwickau.

In der Zwickauer Nordvorstadt haben Polizeibeamte bei einer Verkehrskontrolle gleich drei Vergehen eines Autofahrers zur Anzeige gebracht. Am Sonntagvormittag stoppten die Beamten in der Clara-Zetkin-Straße den Fahrer eines Mercedes. Bei dem 32-Jährigen wurde zunächst Alkoholgeruch festgestellt, ein entsprechender Test ergab 0,74 Promille Atemalkoholkonzentration und ein Drogenvortest verlief ebenfalls positiv. Zudem konnte der Pkw-Fahrer keine gültige Fahrerlaubnis vorweisen. (kru)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...