Kostenexplosion mit Nachhall: Jetzt werden Schuldige gesucht

Knapp eine Million Euro kosten Reparaturen am teuer sanierten Robert-Schumann-Konservatorium. Die Schuldfrage wird jetzt immer lauter gestellt.

1Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

  • 1
    0
    klapp
    09.01.2015

    In Zwickau werden die Großprojekte vermehrt in den Sand gesetzt. Ich bin ja gespannt, wie sich die neue Baubürgermeisterin hier anstellt. Es wird sicherlich keinerlei Konsequenzen geben. Wie immer (siehe Westsachsenstadion). Dazu kennt man sich in Zwickau untereinander zu gut. Glück Auf!



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...