Kriminalität - Diebstahl mit Messer in der Tasche

Zwickau.

Der Diebstahl einer Schachtel Zigaretten in einem Einkaufsmarkt in Zwickau-Schedewitz könnte einen 14 Jahre alten Deutschen teuer zu stehen kommen. Als ihn der Ladendetektiv erwischte, hatte er noch ein Messer einstecken. Daher ermittelt die Polizei jetzt wegen Diebstahls mit Waffen. Die Beamten lieferten den Teenager zunächst in einem Kinderheim ab, weil seine Eltern nicht erreichbar waren. (nkd)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...