Kriminalität - Einbrecher stehlen Rad und Geldbörse

Zwickau.

Einbrecher waren in der Nacht zum Dienstag im Zwickauer Stadtteil Niederplanitz zu Gange. Wie die Polizeidirektion Zwickau mitteilte, brachen der oder die Unbekannten an der Herbartstraße das Vorhängeschloss eines Schuppens auf und entwenden daraus ein Fahrrad. Das Mountainbike der Marke Scott hatte nach Angaben des Besitzers einen Wert von etwa 500 Euro. Durch Einschlagen der Seitenscheibe gelangten Unbekannte zudem in einen Ford, der nur einen Steinwurf entfernt an der Eduard-Soermus-Straße vor dem Hausgrundstück 48 abgestellt war. Aus dem Fahrzeuginneren entwendeten die Täter eine schwarze Ledergeldbörse der Marke Bugatti mit persönlichen Dokumenten im Gesamtwert von etwa 150 Euro. Darüber hinaus entstand am Ford ein Sachschaden von circa 500Euro. (sf)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...