Kriminalität - Polizei stellt nach Einbruch vier Täter

Zwickau.

Mehrere zunächst unbekannte Täter sind am Donnerstag kurz vor 4 Uhr gewaltsam in eine Apotheke an der Marienthaler Straße in Zwickau eingedrungen. Im Inneren öffneten sie die Kasse und entwendeten Bargeld in unbekannter Höhe, sagte ein Polizeisprecher am Freitag. Weiterhin wurde ein Laptop gestohlen. Die durch den Besitzer der Apotheke informierte Polizei kontrollierte kurz nach 4 Uhr im Stadtgebiet ein Fahrzeug mit vier deutschen Insassen. Ein beim Fahrer (39) durchgeführter Drogenschnelltest reagierte positiv. Eine anschließende Überprüfung des Pkw förderte den entwendeten Laptop sowie mehrere Rollen Wechselgeld und Einbruchswerkzeug zutage. Nun wird gegen die vier Insassen im Alter von 34 bis 39 Jahren ermittelt. (ja)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...