Kriminalität - Unbekannte brechen in Transporter ein

Zwickau.

Gewaltsam sind Unbekannte am Donnerstag zwischen 14und 14.30 Uhr in einen Kleintransporter eingebrochen, der an der Crossener Straße in Zwickau-Pölbitz abgestellt war. Daraus entwendeten die Täter eine blaue Arbeitstasche, eine Handkreissäge, eine E-Zigarette, ein Handy sowie eine Geldbörse mit persönlichen Dokumenten und Bargeld im Gesamtwert von rund 2000 Euro, sagte Christian Schünemann, Sprecher der Polizeidirektion Zwickau. Der entstandene Sachschaden wird mit reichlich 200 Euro angegeben. (ja)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...