Kunstdepot - Stadt sucht nach Ausweichquartier

Zwickau.

Die Zwickauer Stadtverwaltung sucht nach einem Ausweichquartier für die Kunstschätze des Museums, die nicht in der Ausstellung gezeigt werden. Das geht aus einer Antwort von Oberbürgermeisterin Pia Findeiß (SPD) auf eine Anfrage von Stadtrat Gerald Otto (CDU) hervor. Da das Gebäude jedoch besonderen Anforderungen entsprechen müsse, sei man bisher nicht fündig geworden. Museum, Ratsschulbibliothek und Stadtarchiv stoßen seit Jahren an ihre Grenzen. Ein Ratsbeschluss für einen Neubau in Pölbitz war an der Finanzierung gescheitert. (nkd)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...