Laster kracht gegen Böschung

Zwickau. Ein Laster ist am Freitagabend kurz nach 18 Uhr auf der A72 zwischen Zwickau-West und Zwickau-Ost von der Fahrbahn abgekommen. Er fuhr links in die Leitplanke und krachte dann rechts auf die Böschung. Dabei wurde der 53-jährige Fahrer schwer verletzt und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Wegen Unfallaufnahme und Bergung musste die Autobahn ab Zwickau-West für fünf Stunden gesperrt werden. Der Verkehr wurde an der Anschlusstelle Zwickau-West abgeleitet.

Nach Angaben der Polizei entstand am Lkw und dessen Ladung ein Schaden von 55.000 Euro, an der Böschung ein Sachschaden von 5000 Euro. (nikm/fp))

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...