Linienbus und Auto stoßen zusammen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Wilkau-Haßlau.

Ein Volkswagen und ein Linienbus sind am Mittwoch in Wilkau-Haßlau kollidiert. Das sagte Karolin Hemp von der Polizeidirektion Zwickau. Mit seinem VW befuhr ein 70-Jähriger die Griesheimer Straße aus Richtung Schneeberger Straße kommend. Kurz vor der Einmündung Albert-Schweizer-Ring kam ihm ein Linienbus der Marke MAN (Fahrer: 34) entgegen. Daraufhin hielt der 70-Jährige am äußersten rechten Fahrbahnrand, um dem Bus die Durchfahrt zu ermöglichen. Aufgrund der Schneemassen wurde der hintere Bereich des Busses auf Höhe des Autos in die Fahrbahnmitte gedrückt, sodass beide Fahrzeuge kollidierten. Der entstandene Sachschaden wird mit rund 9500 Euro angegeben. Verletzt wurde niemand. (ja)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.